Jetzt Drucken

Einsatzbilanzen 2018

Der ÖAMTC betreibt österreichweit 113 Stützpunkte, acht Fahrtechnik Zentren und 16 Notarzthubschrauber-Standorte. Im Jahr 2018 verzeichnete die mobile Pannenhilfe fast 700.000 Einsätze, die Schutzbrief-Nothilfe half mehr als 60.000 Menschen in Notsituationen im In- und Ausland, 18.424-mal starteten Christophorus-Notarzthubschrauber, um Menschenleben zu retten. 118.000 Teilnehmer absolvierten ein Training in den Fahrtechnikzentren. Details zu den Einsatzbilanzen sind in den folgenden Artikeln nachzulesen.