Artikel drucken
Drucken

Winterliche Bedingungen in weiten Teilen Österreichs

Zahlreiche Verkehrsbehinderungen.

schnee_raeumfahrzeug.jpg © ÖAMTC
Räumfahrzeug © ÖAMTC

Nach den starken Schneefällen von gestern gibt es heute, Freitag, 15. Jänner, eine Wetterbesserung.

Rechnen Sie dennoch vor allem West- und Südösterreich mit winterlichen Fahrbedingungen. Einige Straßen sind wegen Lawinengefahr nicht befahrbar. Auf vielen weiteren wurden Kettenpflichten verhängt. Besonders viel Neuschnee gab es in der Arlbergregion. Die Felbertauernstraße (P1), die Verbindung Salzburg-Osttirol, konnte um 10:00 Uhr wieder für den Verkehr freigegeben werden.

Aktuelle Informationen zur Situation auf den Straßen hier.

Infos der ÖBB zur Behinderungen im Bahnverkehr hier 

Weitere Links

ÖAMTC Stützpunkt