Artikel drucken
Drucken

Währinger Straße im 18. Bezirk gesperrt

Straßenfest: Planen Sie Verzögerungen ein

straßenfest1.jpg © Archiv
Straßenfest © Archiv

Wegen des Währinger Straßenfests wird am Freitag, 21. September, von 12:00 bis 22:00 Uhr die Währinger Straße in beiden Richtungen zwischen Gürtel und Aumannplatz gesperrt. Querungsmöglichkeiten gibt es bei Semper- und Martinstraße.

Die Clubexperten befürchten Verzögerungen auf den Ausweichstrecken über Gentzgasse und Kreuzgasse. Auch am Inneren und Äußeren Währinger Gürtel kann es zeitweise vor den Abbiegespuren Richtung Gentzgasse zu Staus kommen. Achtung: Ein Umfahren über die Schulgasse ist wegen der Fußgängerzone beim Schubertpark und wegen Bauarbeiten nicht möglich.

Die Straßenbahnen werden anlässlich des Währinger Straßenfestes umgeleitet: Die Linien 40 und 41 fahren über die Trassenführung der Linie 42 über die Kreuzgasse.

Links

Mehr News

News aus Wien

In dieser Fenstergröße bietet die mobile Ansicht besseren Überblick! Wenn Sie die Ansicht wechseln möchten, klicken Sie den Button jetzt wechseln