Artikel drucken
Drucken

Verbindung Stollgasse-Felberstraße gesperrt

Projekt "Gürtelfrische"

Sperre © ÖAMTC
Sperre © ÖAMTC

Bis voraussichtlich 2. September bleibt die Verbindung zwischen Innerem (Stollgasse) und Äußerem Gürtel (Felberstraße), Verbindung Neubau - Rudolfsheim-Fünfhaus, wegen des Projekts „Gürtelfrische“ gesperrt.

Der Club weist darauf hin, dass Autofahrer von der Stollgasse kommend, nur mehr auf den Inneren Neubaugürtel rechts einbiegen und nicht zum Westbahnhof fahren können. Von der Felberstraße kommend, ist ein Übersetzen auf den Inneren Neubaugürtel nicht möglich. Hier kann dann nur mehr auf den Äußeren Gürtel (Europaplatz) abgebogen werden.

Ausweichen müssen Autofahrer über Westbahn- bzw. Mariahilfer Straße. 

Weiterführende Links

Mehr News

News aus Wien

In dieser Fenstergröße bietet die mobile Ansicht besseren Überblick! Wenn Sie die Ansicht wechseln möchten, klicken Sie den Button jetzt wechseln