Artikel drucken
Drucken

U6 hält wieder in der Station Gumpendorfer Straße

Bahnsteig Richtung Floridsdorf wird ab Februar 2019 saniert

U6 Symbolfoto © ÖAMTC
U6 Symbolfoto © ÖAMTC

Die ersten Modernisierungsarbeiten an der historischen Otto Wagner-Station Gumpendorfer Straße sind abgeschlossen. Seit 4. Dezember wird die Station Richtung Siebenhirten eingehalten und der Bahnsteig ist für Fahrgäste wieder zugänglich.

Ab 4. Februar 2019 wandern die Arbeiten auf die andere Bahnsteigseite. Die Züge durchfahren dann die Station Gumpendorfer Straße in Richtung Floridsdorf für ungefähr drei Monate ohne anzuhalten. Die Wiener Linien planen die Sanierung so, dass während der Bauarbeiten zumindest immer ein Bahnsteig zugänglich ist. Ab Anfang Mai sind die Arbeiten auf den Bahnsteigen endgültig abgeschlossen.

Links:
Mehr Wienthemen
ÖAMTC-Verkehrsauskunft
ÖAMTC-App
ÖAMTC-Maps
Wiener Linien

Mehr News

News aus Wien

In dieser Fenstergröße bietet die mobile Ansicht besseren Überblick! Wenn Sie die Ansicht wechseln möchten, klicken Sie den Button jetzt wechseln