Artikel drucken
Drucken

Teilsperre der U4 am Wochenende 17./18. Oktober

Infos zu den Wiener Öffis

U4 Friedensbrücke © Manfred Helmer
U4 Friedensbrücke © Manfred Helmer

Hier finden Sie alles zum Öffentlichen Verkehr in Wien. 

Teilsperre der U4 am Wochenende 17./18. Oktpber

Auf der U-Bahnlinie U4 wird von Samstag, 17. Oktober (ca. 1:00 Uhr), bis Montag, 19. Oktober (Betriebsbeginn), zwischen den U4-Stationen Karlsplatz und Stadtpark eine Weiche sowie rund 200 Schwellen und 150 m3 Gleisschotter ersetzt.

Die U4 fährt an diesen zwei Tagen deshalb nur zwischen Hütteldorf und Karlsplatz bzw. zwischen Landstraße und Heiligenstadt.

Während der Modernisierungsarbeiten ist die Linie 2 als direkte Verbindung verstärkt unterwegs.

Neue Buslinie in der Leopoldstadt

Um die öffentliche Anbindung des neuen BildungscampusChristine Nöstlinger im Nordbahnhofviertel bis zur Fertigstellung der Linie-O-Verlängerung zu gewährleisten, fahren die Shuttlebusse OE als direkte und schnelle Verbindung ab Praterstern.

Die Busse halten am Praterstern in der End- und Anfangshaltestelle der Linie 82A in der Walcherstraße (U-Bahn-Aufgang Lassallestraße). Von dort aus sind die Busse an Werktagen tagsüber alle 7 bzw. 8-Minuten, abends und an den Wochenenden im 15-Minuten-Intervall unterwegs.

Ab Samstag, 3. Oktober, fährt dann die Linie O auf ihrer verlängerten Route vom Praterstern über die Nordbahnstraße, Am Tabor und die Bruno-Marek-Allee entlang bis zum neuen Bildungscampus Christine Nöstlinger.

 

Mehr News

News aus Wien

In dieser Fenstergröße bietet die mobile Ansicht besseren Überblick! Wenn Sie die Ansicht wechseln möchten, klicken Sie den Button jetzt wechseln