Artikel drucken
Drucken

Neue Fahrpläne der Wiener Linien

Anpassungen an Wochenenden und Feiertagen

Wiener_Linien_Linie_11.JPG © PID/Fürthner
Wiener_Linien_Linie_11.JPG © PID/Fürthner

An Samstagen gibt es zwischen Betriebsbeginn und 6:00 Uhr früh sowie an Sonn- und Feiertagen zwischen Betriebsbeginn und 7:00 Uhr bzw. von 9:00 bis 10:00 Uhr Fahrplanänderungen.

Die U-Bahnen sind an Samstagen in dieser einen Stunde im 10-Minuten-Intervall statt wie bisher im 7,5-Minuten-Intervall unterwegs. Dasselbe gilt auch für Sonntag von 5:00 bis 7:00 Uhr. An den Sonn- bzw. Feiertagvormittagen (9:00 bis 10:00 Uhr) wechselte das Intervall von bisher 5 auf 7,5 Minuten.

Bei den Straßenbahnen wurde das Intervall an Samstagen (5:00 bis 6:00 Uhr) sowie Sonn- und Feiertagsfrüh (5:00 – 7:00 Uhr) von 15 auf 20 Minuten geändert. Sonn- und Feiertagvormittag (9:00 bis 10:00 Uhr) sind die Straßenbahnen statt alle 10 Minuten alle 15 Minuten unterwegs.

Angepasst werden mussten in diesem Zusammenhang auch diverse Anschlussbusse (von 15 auf 20-Minuten-Intervalle). Siehe Fahrpläne Wiener Linien.

Links:

Mehr News

News aus Wien

ÖAMTC Stützpunkt