Artikel drucken
Drucken

Großbaustelle Heiligenstädter Hangbrücke

Verzögerungen zwischen Wien und Klosterneuburg.

Baustelle Heiligenstädter Hangbrücke © ÖAMTC (GD)

Baustelle Heiligenstädter Hangbrücke

Baustelle Heiligenstädter Hangbrücke © ÖAMTC (GD)

Baustelle Heiligenstädter Hangbrücke

Baustelle Heiligenstädter Hangbrücke © ÖAMTC (GD)

Baustelle Heiligenstädter Hangbrücke

Baustelle Heiligenstädter Hangbrücke © ÖAMTC (GD)

Baustelle Heiligenstädter Hangbrücke

Baustelle Heiligenstädter Hangbrücke © ÖAMTC (GD)

Baustelle Heiligenstädter Hangbrücke

Baustelle Heiligenstädter Hangbrücke © ÖAMTC (GD)

Baustelle Heiligenstädter Hangbrücke

Baustelle Heiligenstädter Hangbrücke © ÖAMTC (GD)

Baustelle Heiligenstädter Hangbrücke

Baustelle Heiligenstädter Hangbrücke © ÖAMTC (GD)

Baustelle Heiligenstädter Hangbrücke

Baustelle Heiligenstädter Hangbrücke © ÖAMTC (GD)

Baustelle Heiligenstädter Hangbrücke

Baustelle Heiligenstädter Hangbrücke © ÖAMTC (GD)

Baustelle Heiligenstädter Hangbrücke

Baustelle Heiligenstädter Hangbrücke © ÖAMTC (GD)

Baustelle Heiligenstädter Hangbrücke

Baustelle Heiligenstädter Hangbrücke © ÖAMTC (GD)

Baustelle Heiligenstädter Hangbrücke

Baustelle Heiligenstädter Hangbrücke © ÖAMTC (GD)

Baustelle Heiligenstädter Hangbrücke

Baustelle Heiligenstädter Hangbrücke © ÖAMTC (GD)

Baustelle Heiligenstädter Hangbrücke

Die Heiligenstädter Hangbrücke zwischen Wien und Klosterneuburg wird komplett erneuert. Während der gesamten Bauzeit bis Mitte/Ende 2023 wird die Strecke für den privaten und öffentlichen Verkehr benützbar bleiben. Mit Zeitverzögerungen muss – gerade in den Stoßzeiten – gerechnet werden. 

Verkehrsmaßnahmen

  • Reduktion der Fahrstreifen im Baustellenbereich von vier auf zwei. In beiden Fahrtrichtungen steht nur eine Fahrspur zur Verfügung. Tempo 30 km/h.
  • Zu den Spitzenzeiten wird die Ausweichstrecke für den Individualverkehr über die Kuchelauer Hafenstraße (für Pkw bis 3,5 Tonnen und maximal 3,5 Meter Höhe) zusätzlich angezeigt. Diese wird mittels Anzeigetafeln je nach Verkehrslage angesteuert. Ableitung in Richtung Klosterneuburg ab Kahlenbergerdorf über Bloschgasse/Billergasse, in Richtung Wien ab Kreisverkehr Wiener Straße/Weidlinger Straße. Auch dort gilt eine Geschwindigkeitsbegrenzung von 30 km/h. Außerhalb der Stoßzeiten wird die Route durch die Baustelle voraussichtlich die schnellere und komfortablere Verbindung bleiben. Linienbusse und Schwerverkehr nutzen weiterhin die Hangbrücke.
  • Linienbusse bekommen in den Zufahrtsbereichen der Baustelle jeweils eine eigene Spur – in Richtung Klosterneuburg ab dem Nußdorfer Platz, in Richtung Wien ab der Haltestelle Johann-Strauß-Gasse. Die Buslinien 401, 402 und 403 fahren im Klosterneuburger Abschnitt verdichtet. So kann jede S-Bahn in Weidling oder Kierling erreicht werden. Die S40 fährt in der Hauptverkehrszeit 4x pro Stunde ab/bis St. Andrä-Wördern. Andere Züge verkehren wie gewohnt.
  • Radfahrer können weiterhin die Kuchelauer Hafenstraße befahren. Eine zusätzliche Route führt über den Hafenbegleitdamm. Dafür wurde am Kuchelauer Sporn eine provisorische Brücke eingerichtet. Der Treppelweg am Damm wird befestigt.
  • Fußgänger können ebenfalls die Kuchelauer Hafenstraße oder den Hafenbegleitdamm benützen. Der Baustellenbereich auf der Hangbrücke ist für den Fußgängerverkehr gesperrt, die Zugangsmöglichkeit für Anrainer wird aufrechterhalten. Der für den motorisierten Verkehr gesperrte Bahnübergang Donauwarte kann zu Fuß oder mit dem Rad gequert werden.

Staus und Verzögerungen werden zeitweise nicht ausbleiben. Wer kann, sollte die Verkehrsspitzen unbedingt meiden.

Ausweichmöglichkeiten

Öffentlich

  • Wer kann, sollte auf die Bahn umsteigen. Wird zu den Spitzenzeiten die schnellste Variante sein.

Mit dem Auto

  • Tulln - Stockerauer Schnellstraße (S5) - Donauufer Autobahn (A22)
  • Weidlinger Straße - Sachsengasse - Höhenstraße (maximal 3,5 Tonnen, bei Schneelage nicht zu empfehlen)
  • Weidlinger Straße - Weidling - Salmannsdorf - Sievering (bei Schneelage nicht zu empfehlen)
  • Großräumig über Exelbergstraße (bei Schneelage nicht zu empfehlen)
  • Ab Ende März: Donaurollfähre Klosterneuburg - Korneuburg (Ausflugsverkehr)

Flyer der Stadt Wien

Infos der Stadt Wien

Infos Klosterneuburg

Links:
Mehr Wienthemen
ÖAMTC-Verkehrsauskunft
ÖAMTC-App
ÖAMTC-Maps
Alle Wien-Baustellen

Mehr News

News aus Wien

ÖAMTC Stützpunkt