Artikel drucken
Drucken

Dauerhafte und temporäre "coole Straßen"

Mehr Bäume, weniger Parkplätze.

Coole Straße © ZOOMVP.AT
Coole Straße © ZOOMVP.AT

Vier dauerhafte "Coole Straßen Plus"

In den derzeitigen vier dauerhaft umgestalteten "Coolen Straßen Plus" sorgen Baumpflanzungen und Wasserelemente für angenehmere Temperaturen. Sie sind verkehrsberuhigt, im Gegensatz zu den temporären Coolen Straßen gilt aber kein Fahr-, Halte- und Parkverbot. 16 weitere "Coole Straßen Plus" sollen im Jahr 2021 folgen.

Standorte

  • 1040: Phorusgasse zwischen Leibenfrostgasse und Wiedner Hauptstraße
  • 1140: Goldschlagstraße zwischen Matznergasse und Missindorfstraße
  • 1150: Pelzgasse zwischen Felberstraße und Goldschlagstraße
  • 1210: Franklinstraße zwischen Rechte Nordbahngasse und Franklinstraße 28

Alle Infos dazu finden Sie HIER.

18 temporäre "Coole Straßen"

Bis 20. September 2020 sind in ganz Wien 18 temporäre "Coole Straßen" eingerichtet. Für Autos gilt in den "Coolen Straßen" ein Fahr-, Halte- und Parkverbot.

Alle Infos dazu finden Sie HIER.

Weiterführende Links

Mehr News

News aus Wien

In dieser Fenstergröße bietet die mobile Ansicht besseren Überblick! Wenn Sie die Ansicht wechseln möchten, klicken Sie den Button jetzt wechseln