Artikel drucken
Drucken

Das neue ÖAMTC-Mobilitätszentrum Wien-Erdberg

Mit dem neuen ÖAMTC Mobilitätszentrum in Wien-Erdberg hat der Club einen wichtigen Impuls für die Zukunft gesetzt und ein Gebäude errichtet, welches das ÖAMTC-Leitmotiv „Der Mensch im Mittelpunkt“ eindrucksvoll verkörpert

ÖAMTC-Mobilitätszentrale Wien-Erdberg © ÖAMTC / Toni Rappersberger
ÖAMTC-Mobilitätszentrale Wien-Erdberg © ÖAMTC / Toni Rappersberger
ÖAMTC-Mobilitätszentrale Wien-Erdberg © ÖAMTC / Toni Rappersberger
ÖAMTC-Mobilitätszentrale Wien-Erdberg © ÖAMTC / Toni Rappersberger
ÖAMTC-Mobilitätszentrale Wien-Erdberg © ÖAMTC / Toni Rappersberger
ÖAMTC-Mobilitätszentrale Wien-Erdberg © ÖAMTC / Toni Rappersberger

Erstmals in seiner 120-jährigen Clubgeschichte bündelt der ÖAMTC sämtliche Dienst- und Nothilfeleistungen für Mitglieder und moderne Arbeitsumgebung für 800 Mitarbeiter an einem Standort. „Auf 27.000 Quadratmetern Nutzfläche ist ein innovatives und funktionales Begegnungs- sowie Servicezentrum für Mitglieder und Mitarbeiter entstanden, das den Club in die Zukunft begleitet“, so ÖAMTC-Verbandsdirektor Oliver Schmerold.

Näher dran an den Mitgliedern

Neben sämtlichen Fachabteilungen, aus bisher fünf Wiener Bürostandorten und der ÖAMTC Nothilfezentrale, befindet sich am Dach des Gebäudes der Heliport des Christophorus 9. Weiters wurde der ÖAMTC-Stützpunkt Erdberg integriert, mit dem der Club geografisch in Wien eine Lücke schließt und dadurch seine Mitgliedernähe weiter ausbaut. Pro Jahr werden bis zu 75.000 Mitglieder und Kunden betreut, denen ein umfassendes Dienstleistungsportfolio zur Verfügung steht.

Alles unter einem Dach

Neben Beratungsleistungen rund um Mitgliedschafts- und Mobilitätsbelange, kostenloser Rechtsberatung, Versicherungsservice, einem clubeigenen Reisebüro oder touristischen Service werden auch technische Beratung und Prüfdienste, Schadensbegutachtung sowie eine Kfz-Zulassungsstelle geboten.Gestaltet wurde das Mobilitätszentrum vom Wiener Architekturbüro Pichler & Traupmann, das als Sieger aus einem Generalplanerwettbewerb hervorging. Sie entwickelten ein Gebäude, das den vielfältigen Funktionen des Clubs Rechnung trägt und die ÖAMTC-Philosophie der Transparenz und Offenheit abbildet.

Video: Eröffnung ÖAMTC Mobilitätszentrum

In dieser Fenstergröße bietet die mobile Ansicht besseren Überblick! Wenn Sie die Ansicht wechseln möchten, klicken Sie den Button jetzt wechseln