Artikel drucken
Drucken

A22: Sanierung Brigittenauer Brücke

Sperre der Auffahrt von der Brücke auf A22 Richtung Tunnel Kaisermühlen

Brigittenauer Brücke © Fotolia
Brigittenauer Brücke © Fotolia

Anfang März wurde mit der Sanierung der Brigittenauer Brücke auf der A22 Donauufer Autobahn begonnen. Bis etwa Mitte 2019 werden alle Auf- und Abfahrten zur A22 instandgesetzt. Begonnen wird mit der Auffahrt von der Brigittenauer Brücke auf die A22 in Fahrtrichtung Kaisermühlen.

Bis Montag, 23. April 2018, ist die Auffahrt nur einspurig befahrbar. Ab 23. April wird diese bis Freitag, 15. Juni 2018, komplett gesperrt. Das farblich gestaltete Umleitungskonzept führt sowohl über die Reichsbrücke als auch über die Floridsdorfer Brücke.

Tagsüber sind auf der Hauptfahrbahn der A22 alle Fahrspuren offen, in der Nacht werden in beiden Richtungen bis zu zwei Spuren gesperrt (ab 20 Uhr eine Fahrspur, ab 22 Uhr im Bedarfsfall eine zweite Fahrspur).

Im Verkehrsservice finden Sie alle Wien-Baustellen.

Weiterführende Links

Mehr Wienthemen
ÖAMTC-Verkehrsauskunft
ÖAMTC-App
ÖAMTC-Maps

Das könnte Sie auch interessieren

In dieser Fenstergröße bietet die mobile Ansicht besseren Überblick! Wenn Sie die Ansicht wechseln möchten, klicken Sie den Button jetzt wechseln