Artikel drucken
Drucken

L198: Sperre zwischen Lech und Warth bis Juni 2022

Brückensanierung, Shuttledienst eingerichtet.

Baustellenschilder © ÖAMTC
Baustellenschilder © ÖAMTC

Die Lechtal Straße (L198) bleibt zwischen Lech und Warth aufgrund von Brückenarbeiten bis 3Juni 2022 für den gesamten Verkehr gesperrt. Es gibt nur sehr großräumige Umfahrungsmöglichkeiten!

Bis 10. Oktober fährt ein Shuttle-Dienst stündlich ab 07:00 Uhr (Rüfiplatz) bis ca. 17:30 Uhr (Steffisalpe). Ab 11. Oktober bis 3. Dezember wird der Shuttle-Dienst von Montag bis Samstag dreimal täglich, um ca. 06:45, 12:30  und 17:30 Uhr, angeboten. Die Zufahrt mit dem PKW bis zur Baustelle ist von Lech und auch von Warth möglich. Parkmöglichkeit besteht nur auf der Fahrbahn, allerdings muss die Zufahrt zur Baustelle gewährleistet sein.

Zu Fuß oder mit dem Fahrrad kann der Baustellenbereich über einen eigens errichteten Fußgängersteig passiert werden.

Ab voraussichtlich 3. Juni 2022 soll auf der Verbindung Lech - Warth wieder ein Fahrstreifen für beide Richtungen abwechselnd zur Verfügung stehen.

Mehr News

News aus Vorarlberg

ÖAMTC Stützpunkt