Artikel drucken
Drucken

A14: Staus bei Hörbranz - Unterhochsteg

Deutsche Grenzkontrollen!

Grenzkontrollen © Webmedia
Grenzkontrollen  -  Symbolfoto © Webmedia

Auf der Rheintal Autobahn (A14) muss derzeit beim Grenzübergang Hörbranz - Unterhochsteg bei der Einreise nach Deutschland mit teilweise langen Staus gerechnet werden.

Grund sind Grenzkontrollen, die von Deutschland aus migrations- und sicherheitspolitischen Gründen durchgeführt werden.

Viele Autofahrer versuchen den Stau zu umfahren, daher kommt es auf den Ausweichstrecken, vor allem im Stadtgebiet von Bregenz, immer wieder zu Verzögerungen.

Mehr News

News aus Vorarlberg

In dieser Fenstergröße bietet die mobile Ansicht besseren Überblick! Wenn Sie die Ansicht wechseln möchten, klicken Sie den Button jetzt wechseln