Artikel drucken
Drucken

A14: Sanierung Nüziders und Bludenz-Bürs

Sperren von Auf- und Abfahrten der Anschlussstelle Bludenz-Bürs.

A14_Baustelle_1 © ÖAMTC
A14_Baustelle_1 © ÖAMTC

Auf der Rheintal Autobahn (A14) haben dieSanierungsarbeiten im Bereichzwischen den Anschlussstellen Bludenz-Bürs und Nüziders begonnen.Während der Bauzeit wird immer einFahrstreifenpro Richtung zur Verfügung stehen.Neben der Erneuerung des Fahrbahnbelags werden drei Gewässerschutzanlagen neu errichtet und die Entwässerung optimiert.Die Arbeiten sollenbis Ende 2021 abgeschlossen sein.

SperrenAnschlussstelle Bludenz-Bürs

Die Belagsarbeiten beim Umbau der Anschlussstelle Bludenz–Bürs erfordern von Dienstag,18. Mai, 7:00 Uhr, bis Donnerstag, 20. Mai, 5:00 Uhr, eine Sperre der Auf- und AbfahrtRichtung Bregenz und von Donnerstag, 20. Mai, 20 Uhr,bis Freitag, 21. Mai, 5:00 Uhr eine Sperre der Auffahrt Richtung Innsbruck.

Es sind immer eine Auf – und Abfahrtsspur bei der Anschlussstelle Bludenz–Bürs, entweder Richtung Innsbruck oder Richtung Bregenz, in diesem Zeitraum geöffnet. Die Umleitungen sind entsprechend beschildert und führen über die Anschlussstellen Bludenz-Nüziders und Bludenz-Montafon sowie über die Landes- und Gemeindestraßen.

Weil die Asphaltierungsarbeiten abhängig von der Witterung sind, kann es kurzfristig zu Verschiebungen der angegebenen Sperren kommen.

Mehr News

News aus Vorarlberg

ÖAMTC Stützpunkt