Artikel drucken
Drucken

Vignettenbefreiung auf Autobahnen

Gültig ab 15. Dezember 2019 auf fünf Abschnitten

Österreich Vignette 2020 © ASFINAG
Österreich Vignette 2020 © ASFINAG

Ab 15. Dezember wird die Vignettenpflicht auf insgesamt fünf Autobahnstrecken aufgehoben. Mit dieser Maßnahme soll das niederrangige Straßennetz in diesen Bereichen massiv entlastet werden. Drei Abschnitte betreffen den grenznahen Bereich zu Deutschland. 

Folgende Abschnitte können dann ohne Vignette befahren werden:

  • West Autobahn (A1) zwischen der Staatsgrenze Walserberg und Salzburg Nord
  • Mühlkreis Autobahn (A7) Bypassbrücken zwischen der Hafenstraße und Urfahr (noch in Bau)
  • Linzer Westring (A26) (noch in Bau)
  • Inntal Autobahn (A12) zwischen Kiefersfelden und Kufstein Süd
  • Rheintal Autobahn (A14) zwischen Hörbranz und Hohenems
In dieser Fenstergröße bietet die mobile Ansicht besseren Überblick! Wenn Sie die Ansicht wechseln möchten, klicken Sie den Button jetzt wechseln