Artikel drucken
Drucken

Verpflichtende Nachrüstung von Lkw-Abbiegeassistenten in Wien

Der Tod eines neunjährigen Buben auf einem Schutzweg hat Ende Jänner 2019 eine heftige Debatte über eine verpflichtende Nachrüstung von Lkw mit Abbiegeassistenten entfacht. In Wien ist jetzt ein Verbot für LKW über 7,5 Tonnen ohne Abbiegeassistenten fix. Eine neue Verordnung untersagt ab April das Rechtsabbiegen ohne Assistenten im Stadtgebiet. Allerdings: Es gibt noch eine Übergangsfrist bis Jahresende. Danach wird kontrolliert und gestraft. Gefordert sind aber nicht nur die LKW-Fahrer.

In dieser Fenstergröße bietet die mobile Ansicht besseren Überblick! Wenn Sie die Ansicht wechseln möchten, klicken Sie den Button jetzt wechseln