ÖAMTC Logo
ÖAMTC Logo
Artikel drucken
Drucken

WESTbahn fährt von Wien bis Innsbruck

Auch Halte in Kufstein und Wörgl, Einigung mit VVT.

Westbahn_Innsbruck © ÖAMTC
Westbahn_Innsbruck © ÖAMTC

Seit 11. Dezember bietet die WESTbahn pro Tag drei Direktverbindungen von Wien nach Innsbruck sowie retour an. Zusätzlich zu den Halten zwischen Wien und Salzburg wird auf dem Weg in die Tiroler Landeshauptstadt auch in Kufstein und Wörgl ein Stopp eingelegt. Die Züge fahren von Salzburg ohne Halt über das Deutsche Eck bis Kufstein.

Tickets für die neuen Verbindungen nach Tirol sind auf www.westbahn.at , in den WESTshops und in Trafiken erhältlich. Seit 1. Dezember gibt es in Innsbruck am Hauptbahnhof auch einen Info- und Verkaufsschalter der WESTbahn.

10% Ermäßigung auf den WESTstandard-Preis bei Onlinebuchung. Angebot gültig für den Clubkartenbesitzer und bis zu drei Mitreisende. Online-Vorteil erhältlich: Wählen Sie online Ihre gewünschte Verbindung sowie "ÖAMTC Clubkarte" im Ermäßigungsfeld aus und bestätigen Sie den Hinweis, dass die Karte im Zug vorzuweisen ist. Der Rabatt wird automatisch abgezogen. Mehr Information finden Sie hier

Einigung mit VVT

Der Tiroler Verkehrsverbund (VVT) und die WESTbahn haben über die Anerkennung der VTT-Tickets in den Westbahnzügen eine Einigung erzielt. Wer das Klimaticket Tirol, das Schulticket Tirol, oder andere gültige Tickets besitzt, kann damit auch die WESTbahn innerhalb von Tirol nutzen. Das Tagesticket2Plus und das Euregioticket2Plus sind von der Regelung jedoch ausgenommen.

Mehr News

News aus Tirol

ÖAMTC Stützpunkt