Artikel drucken
Drucken

Sperre Radweg Innsbruck - Völs

Grabungsarbeiten

Radweg_Inn_1 © ÖAMTC
Radweg_Inn_1 © ÖAMTC

Der Rad- und Gehweg auf der südlichen Innseite bleibt bis Ende Oktober 2020 zwischen der Karwendelbrücke in Innsbruck und Völs gesperrt. Es werden Grabungsarbeiten durchgeführt.

Radfahrer und Fußgänger können während der Sperre nur großräumig über das nördliche Innufer ausweichen. Alternativ dazu steht Radfahrern auch der direkte Weg über die Völser Straße (L11) zur Verfügung. Auf dieser Strecke ist aber meist viel Verkehr, daher wurde für die Dauer der Sperre ein Tempolimit von 50 km/h verhängt.

Weitere Links

Mehr News

News aus Tirol

In dieser Fenstergröße bietet die mobile Ansicht besseren Überblick! Wenn Sie die Ansicht wechseln möchten, klicken Sie den Button jetzt wechseln