Artikel drucken
Drucken

Sperre der Hochgallmigg Straße (L312)

Felssturz

Erdrutsch_1.jpg © ÖAMTC
Erdrutsch  -  Symbolfoto © ÖAMTC

Die Hochgallmigg Straße (L312) ist seit Samstag nach einem Felssturz zwischen Urgen und Hochgallmigg in beiden Richtungen für den gesamten Verkehr gesperrt. Es gibt keine Umfahrungsmöglichkeit. Die Bevölkerung wird derzeit über einen nur sehr schwer zugänglichen Notweg durch den Wald versorgt.

Die L312 kann voraussichtlich in drei Wochen (ca. 6. Dezember) wieder für den Verkehr freigegeben werden.

Mehr News

News aus Tirol

ÖAMTC Stützpunkt