ÖAMTC Logo
ÖAMTC Logo
Artikel drucken
Drucken

Sperre Bahnverkehr zwischen Mittenwald und Garmisch-Partenkirchen

Sicherheitsmaßnahme G7-Gipfel, ersatzweise fahren Busse.

Schienenersatzverkehr © ÖAMTC
Schienenersatzverkehr © ÖAMTC

Wegen des G7-Gipfels 2022 auf Schloss Elmau in Bayern muss der Zugverkehr zwischen Mittenwald und Garmisch-Partenkirchen vom 25. bis 28. Juni aus Sicherheitsgründen eingestellt werden. Ersatzweise verkehren zwischen Farchant, Garmisch-Partenkirchen und Mittenwald Busse im Schienenersatzverkehr.

Die Bahnhöfe in Garmisch-Partenkirchen und Klais können in dieser Zeit jedoch nicht direkt von den Bussen angefahren werden. Zwischen Ehrwald und Telfs-Pfaffenhofen verkehren im „Zwei-Stunden-Takt“ Busse. 

Weitere Informationen zu den Sicherheitsmaßnahmen rund um den G7-Gipfel hier.

Mehr News

News aus Tirol

ÖAMTC Stützpunkt