Artikel drucken
Drucken

Innsbruck: Generalsanierung Innbrücke ab September

Arbeiten dauern bis Juni 2022.

Innbrücke © ÖAMTC
Innbrücke © ÖAMTC

Am voraussichtlich 9. September starten die Baumaßnahmen für eine grundlegende Sanierung der Innbrücke. Zu Beginn müssen die Fahrbahnoberfläche und Randbalken samt den Gehsteigen und Geländern abgetragen werden. Anschließend erhält die Brücke eine neue Isolierung. Zudem wird ein neuer Fahrbahnbelag aufgetragen. Die Bauarbeiten werden bis Juni 2022 dauern.

Die Brücke wird während den Arbeiten halbseitig gesperrt. Für Fußgänger, Radfahrer und den öffentlichen Verkehr bleibt die Innbrücke voraussichtlich immer passierbar.

Weitere Links

Mehr News

News aus Tirol

ÖAMTC Stützpunkt