Artikel drucken
Drucken

Gesundheitspolizeiliche Kontrollen an den Grenzen

Verkehrsfluss soll nicht beeinträchtigt werden.

Grenzkontrollen © Webmedia
Grenzkontrollen  -  Symbolfoto © Webmedia

Mit 13. August werden auf der Brenner Autobahn (A13) und der Brenner Straße (B182) im Bereich der Grenze zwischen Italien und Österreich gesundheitspolizeiliche Kontrollen durchgeführt. Die Beamten vor Ort werden darauf achten, dass der Verkehrsfluss nicht oder nur geringfügig beeinträchtigt wird.

Hintergrund dieser Entscheidung ist, dass Balkan-Rückkehrer großräumig über den Brenner ausweichen könnten, um derartige Kontrollen an den Grenzübergängen in der Steiermark, Kärnten oder dem Burgenland zu umgehen.

Kontrollen wurden auch für die Übergänge am Reschenpass und bei Sillian angekündigt. 

Mehr News

News aus Tirol

In dieser Fenstergröße bietet die mobile Ansicht besseren Überblick! Wenn Sie die Ansicht wechseln möchten, klicken Sie den Button jetzt wechseln