Artikel drucken
Drucken

Die ÖAMTC-Motorrad-Sektion Innsbruck (MSI)

Die Motorrad Sektion Innsbruck ( kurz MSI ) ist die Motorrad Sektion des ÖAMTC Tirol und sie blickt auf eine lange Geschichte zurück, denn sie wurde kurz nach dem 2. Weltkrieg 1949 gegründet.

MSI Bild schmal.JPG © ÖAMTC
MSI Bild schmal.JPG © ÖAMTC

Sie zählte bereits damals schon 63 aktive Mitglieder. Das Programm im Gründungsjahr konnte sich sehen lassen. So fand z.B. die erste Edi Linser Gedächtnisfahrt nach dem Kriege zum Zirlerberg statt. Bei der ersten Arlbergwertungsfahrt nahmen bereits vier Mitglieder der MSI aktiv teil.

Die MSI heute

Die MSI ist im Laufe der Zeit immer aktiv geblieben, hat die Aktivitäten für ihre Mitglieder/innen der Zeit angepasst und bietet somit ein attraktives Programm für Motorradfahrer/innen und auch für alle nicht fahrenden Motorradbegeisterten an. Derzeit hat die MSI 75 aktive Mitglieder.


 

Aktivitäten

 © ÖAMTC

Am Anfang eines jeden Jahres wird das Jahresprogramm festgelegt welches verschiedene Ausfahrten und Vergnügungsveranstaltungen beinhaltet. Die Ausfahrten können ein- oder mehrtägig sein, sie sind immer sehr gefragt und auch gut besucht. Dabei gibt es schnellere Ausfahrten für gut geübte aber auch langsamere Ausfahrten für nicht so gut geübte Fahrer/innen. Es finden sich immer wieder schöne Gegenden wo es die MSI hin verschlägt, dank der Organisation der MSI Mitglieder die freiwillig und mit Begeisterung die Ausfahrten selber organisieren. Wie man sieht steht bei der MSI die Leidenschaft am Motorrad fahren im Vordergrund. In den letzten Jahren verschlug es die MSI zum Beispiel schon in die Toskana, nach Slowenien, in den Schwarzwald, in die Vogesen... aber auch hier in Österreich und Tirol gibt es schöne Strecken die gefahren werden wollen.

Aktivitäten auch außerhalb der Saison

 © ÖAMTC

Neben dem Motorrad fahren in der laufenden Saison, aber auch um die Wintermonate zu verschönern, gibt es zahlreiche andere Aktivitäten innerhalb der MSI, die sogenannten Vergnügungsveranstaltungen wie z.B. den MSI Wintersporttag, Pokern, Kegeln, Watten, Darten etc. So ist für Abwechslung gesorgt und alle, auch ohne fahrbaren Untersatz, bekommen etwas geboten.

Immer am 1. Freitag im Monat lädt die MSI zum offiziellen Clubabend ein. Ein netter gemeinschaftlicher Abend voller Gespräche über die Veranstaltungen, Maschinen und natürlich über persönliches darf dabei nicht fehlen.

MSI-Gedenkfahrt

 © ÖAMTC

Ebenso findet jedes Jahr die MSI Gedenkfahrt am 1. Freitag im Mai statt. Dabei handelt es sich um eine von der MSI selbst organisierte Sternfahrt durch Innsbruck zum Gedenken an alle verunglückten Fahrer/innen. Sie endet immer auf dem Gelände des ÖAMTC mit einer kurzen Andacht und Motorradweihe.

Jede/r der Interesse an der MSI und dessen Veranstaltungen hat ist herzlich eingeladen mitzufahren und/oder auch beim offiziellen Clubabend vorbei zu schauen. Über neue, nette zweiradbegeisterte Bekanntschaften freut sich die MSI immer.

„Kommt`s vorbei schaut es euch an“
 

Warm-ups im Fahrtechnik Zentrum Innsbruck

Natürlich nutzt die MSI zum Saisonstart auch die Möglichkeit des jährlichen Warm Up Trainings vom Fahrtechnikzentrum des ÖAMTC um gut und sicher in die neue Saison zu starten.  

 © ÖAMTC

Mehr Sicherheit für Motorradfahrer
Das Land Tirol fördert Warm-Up-Trainingskurse für Tiroler Biker.

Zur optimalen Vorbereitung auf die neue Saison bietet der ÖAMTC in seinem Fahrtechnikzentrum am Innsbrucker Zenzenhof ein maßgeschneidertes Trainingsprogramm für Motorradfahrer an. Erfahrene Instruktoren geben wertvolle Tipps und verraten Techniken, wie man nach der Winterpause rasch wieder in Form kommt. Landesförderung. Aus Mitteln des Verkehrssicherheitsfonds fördert das Land Tirol diese Fahrsicherheitskurse.

So kann dieses wertvolle Training allen Motorradfahrern, die ihren Hauptwohnsitz in Tirol haben, zum attraktiven Preis von 59 Euro (statt 89 Euro) angeboten werden.

Folgende Termine stehen zur Auswahl:

April  

Samstag, 08.04.         

Mittwoch, 12.4.          

Dienstag, 18.04.         

Samstag, 22.04.         

Montag, 24.04.           

Mittwoch, 26.04.         

Samstag, 29.04.         

Mai

Montag, 01.05.           

Freitag, 05.05.            

Montag, 08.05.           

Freitag, 12.05.            

Dienstag, 16.05.

Montag, 22.05.           

Freitag, 26.05.            

Samstag, 27.05.         

Mittwoch, 31.05.

Juni                                

Freitag, 02.06.            

Freitag, 09.06.


Kosten: 59 Euro pro Teilnehmer.
Nähere Infos und Anmeldungen im ÖAMTC-Fahrtechnikzentrum Tirol, Innsbruck-Zenzenhof, Tel: (0512) 379502.

Infos und Kontakt

  • Homepage: http://www.msi-tirol.com
  • Email: oeffentlich@msi-tirol.com

Das könnte Sie auch interessieren

In dieser Fenstergröße bietet die mobile Ansicht besseren Überblick! Wenn Sie die Ansicht wechseln möchten, klicken Sie den Button jetzt wechseln