Artikel drucken
Drucken

B179: Dosierampel im Einsatz

Verkehr zwischen Reutte und Ehrwald soll flüssig gehalten werden  

stau.jpg © ÖAMTC/Schu
Stau  -  Symbolfoto © ÖAMTC/Schu

Bereits seit einem Jahr ist die Dosierampel auf der Fernpass Straße (B179)  bei Reutte-Süd an besonders verkehrsreichen Wochenenden von Freitag bis Sonntag in Betrieb.

Aufgrund der positiven Erfahrungen während der Testphase, kommt dieses Verkehrsdosiersystem ab sofort an allen Wochenenden zum Einsatz.

Die Dosierampel bei Reutte-Süd ist Teil einer Maßnahme, die zu einer Entlastung der Bevölkerung entlang der Fernpassroute führen soll. Dazu zählt auch Lärmschutz. Am 4. Juni wird mit den Bauarbeiten für eine Lärmschutzwand in Breitenwang beim Knoten Süd begonnen. Die 330 m lange und 2,5 Meter hohe Wand soll Ende August fertig sein.

Auch die Brücke über die Planseestraße wird komplett saniert. Der Verkehr wird während der gesamten Bauzeit in diesem Bereich zweispurig geführt.

In dieser Fenstergröße bietet die mobile Ansicht besseren Überblick! Wenn Sie die Ansicht wechseln möchten, klicken Sie den Button jetzt wechseln