Artikel drucken
Drucken

Steiermark: Großbaustellen auf A2 und A9 starten

Knoten Graz bis Lieboch und Vogau bis Spielfeld.

A 9 Vogau-Spielfeld (1).jpg © Asfinag
A9 Vogau-Spielfeld © Asfinag

Sanierung auf der Pyhrn Autobahn:

Auf der A9 ist die Verkehrsführung zwischen Vogau und Spielfeld bereits eingerichtet, ab dieser Woche wird auf der Richtungsfahrbahn Spielfeld gearbeitet. Knapp 4,5 Kilometer Fahrbahn werden erneuert. Die alte Betonfahrbahn wird durch Asphalt ersetzt. Erneuert werden im Zuge dieses Projekts auch die Leiteinrichtungen, Brücken, Gewässerschutzanlagen und die Anschlussstelle Gersdorf, die bis Ende Juni gesperrt bleiben muss.

Für den Verkehr stehen jeweils zwei, verengte Fahrstreifen (Geschwindigkeitsbeschränkung 80 km/h) pro Richtung zur Verfügung.

Die Gesamtfertigstellung erfolgt Ende August.

Phase 2 auf der Süd Autobahn:

In der kommenden Woche beginnen auch bereits die Arbeiten an der zweiten Hälfte der A2 zwischen dem Knoten Graz-West und Lieboch. Im Vorjahr wurde die Richtungsfahrbahn Klagenfurt/Italien generalsaniert. Heuer werden bis Ende November die neun Kilometer Richtung Wien erneuert.

Während der Bauarbeiten stehen für die Verkehrsteilnehmer immer zwei Fahrstreifen pro Richtung zur Verfügung, das Tempolimit muss aber aus Sicherheitsgründen auf 80 km/h beschränkt werden. Die Anschlussstellen Knoten West, Premstätten und Lieboch sowie die Zufahrt zur Raststation Kaiserwald sind zudem jederzeit befahrbar.

Weiterführende Links

Alle Steiermark-News

Verkehrsmeldungen Steiermark

Asfinag

Mehr News

News aus Steiermark

ÖAMTC Stützpunkt