Artikel drucken
Drucken

Sperre der A9-Anschlussstelle Kalsdorf

Bedingt durch Ausbau der L373.

L373/A9 Kalsdorf © Land Steiermark, A16
L373/A9 Kalsdorf © Land Steiermark, A16

Aufgrund des stetig zunehmenden Verkehrs zwischen dem Autobahnanschluss Kalsdorf und dem Kreisverkehr im Gewerbegebiet Kalsdorf wird die L373 (Bierbaumer Straße) vierstreifig ausgebaut. Auch die jeweiligen Einmündungsbereiche der Anschlussstelle Kalsdorf der A9, Pyhrn Autobahn müssen angepasst werden.

Um die Fahrbahnsanierungen an den Autobahnrampen umsetzen zu können, sind folgende Totalsperren vorgesehen:

  • 15. März bis 2. April 2021
    Sperre der Abfahrtsrampe Kalsdorf von Slowenien (Süden) kommend und Sperre der Auffahrtsrampe nach Graz
     
  • 7. April bis 30. April 2021
    Sperre der Abfahrtsrampe Kalsdorf von Graz (Norden) kommend und Sperre der Auffahrtsrampe nach Slowenien.

Die beschilderte Umleitung führt jeweils über die L 397 (Gradenfelder Straße) bzw. über die Anschlussstellen Schachenwald oder Wundschuh.

Weiterführende Links

Alle Steiermark-News

Verkehrsmeldungen Steiermark

Mehr News

News aus Steiermark

ÖAMTC Stützpunkt