Artikel drucken
Drucken

Shuttles zu Grazer Naherholungsgebieten

Schwarzl- Freizeitzentrum und Thalersee werden im Halbstunden-Takt angefahren.

Schwarzlsee.jpg © Wikipedia/https://de.wikipedia.org/wiki/Schwarzlsee#/media/Datei:Schwarzlsee_1.JPG
Schwarzlsee © Wikipedia/https://de.wikipedia.org/wiki/Schwarzlsee#/media/Datei:Schwarzlsee_1.JPG

Der Hitze in der Stadt zu entfliehen wird für die Grazer  bald leichter: Die Holding Graz stockt ihr Angebot über die Ferien um zwei kostenlos zu nutzende Sonderbus-Linien zu beliebten Grazer Freizeitdestinationen auf.

Von  11. Juli bis 13. September fährt ein Bus im Halbstunden-Takt direkt zum Schwarzl-Freizeitzentrum, wo man unter anderem auch den Skulpturenpark besuchen kann. Der Shuttle fährt ab der Regionalbushaltestelle bzw. der Haltestelle Linie 35, (Radetzkystraße) weg. Ab einem Zwischenstopp  bei der Station Don Bosco  fährt der Shuttle-Bus bis zum Schwarzlsee durch.

Ein weiterer Kleinbus  verkehrt zwischen der Endstation Gösting und dem Thalersee (zusätzlich zur Buslinie 48) verbinden. 

Weiterführende Links:

Holding Graz

Weitere Steiermark-Themen

Aktuelle Verkehrsmeldungen in der Steiermark

Mehr News

News aus Steiermark

In dieser Fenstergröße bietet die mobile Ansicht besseren Überblick! Wenn Sie die Ansicht wechseln möchten, klicken Sie den Button jetzt wechseln