Artikel drucken
Drucken

Sanierung der S35 abgeschlossen

Brucker Schnellstraße seit 2. Juli ohne Einschränkungen befahrbar

symbolfoto_gegenverkehr.jpg © ÖAMTC
Symbolfoto Gegenverkehr © ÖAMTC

Noch vor den starken Reisewellen im Sommerreiseverkehr wurden die Arbeiten an der Brucker Schnellstraße (S35) beendet.

Ein sechs Kilometer langer Abschnitt zwischen Frohnleiten und Röthelstein ist nun mit einem neuen, lärmarmen Fahrbahnbelag ausgestattet. Die Sanierung umfasste fünf Brücken, die Leiteinrichtungen und eine Verbesserung der Entwässerung. Zusätzlich wurde auch ein Wildschutzzaun errichtet.

Weiterführende Links

Alle Steiermark-News

Großbaustellen in der Steiermark

Verkehrsmeldungen Steiermark

Asfinag

Mehr News

News aus Steiermark

In dieser Fenstergröße bietet die mobile Ansicht besseren Überblick! Wenn Sie die Ansicht wechseln möchten, klicken Sie den Button jetzt wechseln