Artikel drucken
Drucken

S36: Gegenverkehrsbereich geht in Sommerpause

Sanierung zwischen Feistritz und Zeltweg geht ab Mitte August weiter

S36 Zeltweg © ÖAMTC
S36 Zeltweg © ÖAMTC

Die dritte Phase der Generalerneuerung der Murtal Schnellstraße (S36) zwischen Feistritz und Zeltweg-Ost ist abgeschlossen. Somit ist die S36 bis nach dem Moto-GP baustellenfrei.

Ab dem 12. August werden die Arbeiten wieder aufgenommen, Bis Ende November wird der Bereich dann wieder als einspuriger Gegenverkehr geführt.

Saniert wird die Richtungsfahrbahn Judenburg. Die letzte Phase der Sanierung startet dann im Frühjahr 2019.

Weiterführende Links

Aktuelle Verkehrslage

Routenplaner

Weitere Steiermark-Artikel

Das könnte Sie auch interessieren

In dieser Fenstergröße bietet die mobile Ansicht besseren Überblick! Wenn Sie die Ansicht wechseln möchten, klicken Sie den Button jetzt wechseln