Artikel drucken
Drucken

S35: Auftakt zur Sanierung zwischen Peggau und Deutschfeistritz

Nächtliche Sperren an den kommenden Wochenenden

Basutellenhütchen © ÖAMTC
© ÖAMTC

Die Vorarbeiten zur Sanierung des sechs Kilometer langen Abschnitts der Brucker Schnellstraße zwischen Badl-Peggau und dem Knoten Deutschfeistritz sind am Montag, 2. März, angelaufen.

Für den Aufbau von Gerüsten muss die Schnellstraße in diesem Bereich an den fünf kommenden Wochenenden komplett gesperrt werden.

Die ersten Sperren in Fahrtrichtung Graz sind bereits für das kommende Wochenende geplant:

  • Samstag, 7. März, 21.00 Uhr  – Sonntag, 8.März, 5.00 Uhr
  • Sonntag, 8.März, 21.00 Uhr – Montag, 9. März, 4.00 Uhr

Während der Sperren wird der Verkehr lokal umgeleitet.

In neun Monaten Bauzeit sollen Fahrbahn, zehn Brücken und eine Unterführung erneuert werden. Während der Hauptphase wird es einen Gegenverkehrsbereich geben.

Weiterführende Links

Großbaustellen in der Steiermark

Alle Steiermark-News

Verkehrsmeldungen Steiermark

Asfinag

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr News

News aus Steiermark

In dieser Fenstergröße bietet die mobile Ansicht besseren Überblick! Wenn Sie die Ansicht wechseln möchten, klicken Sie den Button jetzt wechseln