Artikel drucken
Drucken

Graz: Großbaustelle beim Stadionpark

Osteinfahrt über Monate nur mit Behinderungen befahrbar.

umleitung.jpg © ÖAMTC
Umleitung © ÖAMTC

Neben der Schienenerneuerung im Kreuzungsbereich Conrad-von-Hötzendorf-Straße / Fröhlichgasse geht am 28. Mai auch die Umgestaltung des Stadionvorplatzes in die heiße Phase. Umfangreiche Staus auf der meist genutzten Stadteinfahrt von Graz werden nicht ausbleiben.

Die Errichtung des Stadionparks und Sanierungsarbeiten an den Gleisen der Straßenbahnlinie 4 führen zu gravierenden Verkehrseinschränkungen im Osten von Graz. Die Bauarbeiten sind in Etappen geteilt, die deutlichsten Einschränkungen sind von Juli bis Ende September zu erwarten:

  • bis - 05.07.2020: Sperre Johann-Sebastian-Bach-Gasse im Bereich Ulrich-Lichtenstein-Gasse
  • 28.05. - 05.07.2020: Spurumlegungen und Spurzusammenlegungen in der Ulrich-Lichtenstein-Gasse
  • 05.07. - 29.09.2020: Sperre der Ulrich-Lichtenstein-Gasse und Conrad-von-Hötzendorf-Straße zwischen Ulrich-Lichtenstein-Gasse und Jauerburggasse (06.09.2020), in weiterer Folge bis Evangelimanngasse (bis 29.09.2020) stadteinwärts


Umleitung von 05. Juli bis 29. September:

  • Stadteinwärts über Münzgrabenstraße - Fröhlichgasse umgeleitet
  • Stadtauswärts über Evangelimanngasse - Johann-Sebastian-Bach-Gasse - Ulrich-Lichtenstein-Gasse

Für die Straßenbahnlinien 4 und 13 verkehrt ein Schienenersatz zwischen Jakominiplatz und Liebenau / Murpark. Alle Details hierzu finden Sie auf der Homepage der Holding Graz.

Weiterführende Themen:

Staugefahr auf der Conrad-von-Hötzendorf-Straße

Weitere Steiermark-Themen

Aktuelle Verkehrsmeldungen in der Steiermark

Mehr News

News aus Steiermark

In dieser Fenstergröße bietet die mobile Ansicht besseren Überblick! Wenn Sie die Ansicht wechseln möchten, klicken Sie den Button jetzt wechseln