Artikel drucken
Drucken

B65 in Gleisdorf gesperrt

Neubau der Raabbrücke

B65_Raabbrücke.jpg © A16
B65_Raabbrücke.jpg © A16

Die in die Jahre gekommene Raabbrücke an der Gleisdorfer Westeinfahrt wird abgetragen und neu errichtet. Die B65 (Gleisdorfer Straße) ist seit 22. Juli bis Anfang Dezember in diesem Bereich gesperrt.

Im Winter soll es jedenfalls eine Brücke im Zuge der B65 über die Raab geben. Aufgrund des engen Zeitplans wird daher zunächst mit den Bohrungen für die Pfähle begonnen. Diese müssen rund 20 Meter tief gegründet werden. Im Falle von Komplikationen würde so die Bestandsbrücke wieder für den Verkehr frei gegeben werden können.

Während der Bauarbeiten wird der Verkehr über die B54 (Wechsel Straße) und die Europa Straße bzw. Hartberger Straße umgeleitet. Die Ampelphasen werden entsprechend angepasst.

Weiterführende Links

Alle Steiermark-News

Verkehrsmeldungen Steiermark

VAO - Verkehrsauskunft Österreich

Mehr News

News aus Steiermark

In dieser Fenstergröße bietet die mobile Ansicht besseren Überblick! Wenn Sie die Ansicht wechseln möchten, klicken Sie den Button jetzt wechseln