Artikel drucken
Drucken

A2: Sanierung nach Brand an Brücke dauert an

Richtung Wien bei Steinberg bis Oktober einspurig.

a2_assingbergtunnel.jpg © ÖAMTC
A2 Assingbertunnel © ÖAMTC

Die Folgen des Brandes in einem Hohlkasten an einer Autobahnbrücke der Süd Autobahn nahe Steinberg werden noch länger spürbar sein. Bis Oktober bleiben Pannenstreifen und erster Fahrstreifen gesperrt.

Anfang Juli hatte ein Feuer eine der beiden sogenannten externen Vorspannungen – ein mit Kunststoff ummanteltes Stahlseilbündel, das über die gesamte Länge der 260 Meter langen Brücke gespannt ist – so stark beschädigt, dass es riss.

Am Mittwoch (17. Juli), gab die Asfinag bekannt, dass die Sanierungen zeitaufwendiger wären als ursprünglich angenommen wurde, da der neue Vorspanner von einem Spezialunternehmen erst produziert werden muss. Die eigentlichen Montagearbeiten werden nochmals etwa zwei Wochen beanspruchen.

Aus Sicherheitsgründen bleiben bis zur vollständigen Sanierung zwischen Steinberg und Assingbertunnel Pannenstreifen und erster Fahrstreifen in Fahrtrichtung Wien gesperrt. Besonders an den Reisewochenenden im Sommer muss man hier mit Staus rechnen.

Weiterführende Links

Alle Steiermark-News

Verkehrsmeldungen Steiermark

VAO - Verkehrsauskunft Österreich

Asfinag

Mehr News

News aus Steiermark

In dieser Fenstergröße bietet die mobile Ansicht besseren Überblick! Wenn Sie die Ansicht wechseln möchten, klicken Sie den Button jetzt wechseln