Artikel drucken
Drucken

Kostenloser E-Bike Kurs im ÖAMTC Fahrtechnikzentrum Saalfelden/Brandlhof

Am Freitag, 17. August 2018, von 13.30 Uhr bis 16.00 Uhr im ÖAMTC-Fahrtechnik-Zentrum Saalfelden/Brandlhof.

SAMTC E_Bike_Kurs © ÖAMTC Salzburg
SAMTC E_Bike_Kurs © ÖAMTC Salzburg

E-Bikes erfreuen sich wachsender Beliebtheit. Vor allem Senioren nutzen die Elektromotor-Unterstützung, um auch bei längeren Strecken, bei Gegenwind und Steigungen bequem mithalten zu können. Doch der Boom hat auch seine Schattenseiten, denn mit den hohen Verkaufszahlen haben auch die Unfälle mit E-Bikes zugenommen. „Vor allem Anfänger sollten sich mit dem E-Bike unbedingt vertraut machen und das Fahrverhalten im geschützten Bereich üben, “ empfiehlt Aloisia Gurtner vom ÖAMTC Salzburg.

Diese Möglichkeit bietet sich beim kostenlosen E-Bike Kurs, den der ÖAMTC-Salzburg in Kooperation mit Hervis erstmals im Pinzgau anbietet.

Kursinhalte:

Ausprobieren von verschiedenen Modellen am Parcours

Beschleunigen, bremsen, Kurven fahren (unter Anleitung von Trainern)

Infos über die unterschiedlichen E-Bikes, Technik (Akkus) und Wartung

Rechtliche Infos

Die Teilnehmer können sowohl mit dem eigenen E-Bike üben, als auch unterschiedliche Modelle von Hervis testen.

Wann und wo?

Freitag, 17. August 2018, 13.30 Uhr – 16.00 Uhr.

ÖAMTC Fahrtechnik Zentrum Saalfelden/Brandlhof

Die Kurse sind kostenlos! Mindestens 10 Teilnehmer, maximal 25 Teilnehmer

Anmeldung erforderlich unter Tel. 0662 63999-0

Das könnte Sie auch interessieren

Salzburg

Die Musik- und Kulturmetropole an der Salzach

Mehr News

News aus Salzburg

In dieser Fenstergröße bietet die mobile Ansicht besseren Überblick! Wenn Sie die Ansicht wechseln möchten, klicken Sie den Button jetzt wechseln