ÖAMTC Logo
ÖAMTC Logo
Artikel drucken
Drucken

Behinderungen am "Kleinen Deutschen Eck"

Sperre auf der Verbindung Bad Reichenhall - Thumsee - Schneizlreuth (Staatsstraße 2101).

Sperre © ÖAMTC
Sperre © ÖAMTC

Über das sogenannte „Kleine Deutsche Eck“ wird es 2022 nicht nur über die Sommermonate zu einer Vielzahl an Verkehrsbehinderungen durch Baustellen kommen. Am relevantesten für den Verkehr ist dabei die Sperre des Antonibergtunnels auf der St2101, zwischen Schneizlreuth und dem Thumsee. Hier existiert keine lokale Umleitung. "Die meisten aus dem Raum Salzburg fahren zwischen Bad Reichenhall und Schneizlreuth ohnehin auf der deutschen B21, vorbei am Saalachsee. Eine Umkehr vor der Sperre und die Rückfahrt nach Bad Reichenhall würde aber einen Zeitverlust von 20 Minuten bedeuten. Deshalb weisen wir auf diese Sperre hin", informiert Aloisia Gurtner vom ÖAMTC-Salzburg. Die Sperre dauert bis Ende des Jahres.

Neben dieser Sperre kommt es vor allem im Raum Berchtesgaden auf der B20 und B305 zu wechselseitigen Anhaltungen vor Baustellenbereichen.
 

Mehr News

News aus Salzburg

ÖAMTC Stützpunkt