Artikel drucken
Drucken

A8: Salzburg - München

Nachtsperren wegen Fahrbahnerneuerung zwischen Traunstein und Bad Reichenhall

Baustellenschilder © ÖAMTC
Baustellenschilder © ÖAMTC

Wegen umfassender Sanierungsmaßnahmen wird die A8, Salzburg – München bis voraussichtlich Freitag, den 20. Juli, zwischen Traunstein/Siegsdorf und Bad Reichenhall abschnittsweise von 21:00 Uhr bis voraussichtlich 5:00 Uhr gesperrt. Der Verkehr wird wegen der beengten Fahrbahn ausgeleitet.

Da die Arbeiten wetterabhängig sind, müssen die Sperrungen je nach Wetterlage angepasst werden.

Folgende Sperren sind vorgesehen:

In den Nächten von Montag, den 16. Juli bis Freitag, den 20. Juli wird der Verkehr Fahrtrichtung München an der Anschlussstelle Bad Reichenhall ausgeleitet und über Teisendorf und Traunstein (B304 und B 306) zur Anschlussstelle Traunstein/Siegsdorf geführt.

Das könnte Sie auch interessieren

Salzburg

Die Musik- und Kulturmetropole an der Salzach

Mehr News

News aus Salzburg

In dieser Fenstergröße bietet die mobile Ansicht besseren Überblick! Wenn Sie die Ansicht wechseln möchten, klicken Sie den Button jetzt wechseln