Artikel drucken
Drucken

OÖ: Sperre am Attersee verlängert

Sperre nach Felssturz auf der B152, Seeleiten Straße bis Mitte Mai

Sperre_1.jpg © ÖAMTC
Sperre © ÖAMTC

Anfang Februar wurde die B152, Seeleiten Straße, wegen eines Felssturzes gesperrt.  Die Straße wurde im Gemeindegebiet Steinbach, in der Ortschaft Gmauret, dabei auf einer Länge von 300 Metern schwer beschädigt. Die Aufräumungs- und Sanierungsarbeiten werden bis Mitte Mai dauern.

Durch die Sperre sind die Gemeinden Steinbach und Weyregg nur großräumig über die östliche Seite des Attersees, auf der B151, Attersee Straße, erreichbar. 

Mehr News

News aus Oberösterreich

ÖAMTC Stützpunkt