Neueröffnung ÖAMTC Bad Ischl

Nach nur 8-monatiger Bauzeit wird der völlig neue und damit hochfunktionelle ÖAMTC Stützpunkt in Bad Ischl am 24. und 25. November feierlich eröffnet.

TagderoffenenTür_Bad Ischl.png © ÖAMTC Oberösterreich
TagderoffenenTür_Bad Ischl.png © ÖAMTC Oberösterreich

Seit über 45 Jahren ist der ÖAMTC mit seinem umfangreichen Leistungsangebot in Bad Ischl fest verankert. „Bereits im Jahr 1971 wurde erstmals ein ÖAMTC-Stützpunkt hier in Bad Ischl eröffnet. Seit 1990 lautet unsere Anschrift ‚Salzburger Straße 85, 4820 Bad Ischl‘. Im März dieses Jahres war es an der Zeit, den Stützpunkt zu modernisieren. Wir wollten diesen attraktiven Standort unbedingt behalten und weiterentwickeln. Somit haben wir uns dazu entschlossen, das alte Gebäude abzureißen und völlig neu zu errichten“, erklärt ÖAMTC-Präsident Karl Pramendorfer.

Vom Auto- zum Mobilitätsclub

Die Angebote und die Nachfrage der „Gelben Engeln“ haben sich in den vier Jahrzehnten stark verändert. „Im vergangenen Jahr wurden wir zu 2.826 Pannenhilfen und 431 Abschleppungen gerufen. Zudem führten wir am Stützpunkt über 3.500 Prüf- und Serviceleistungen durch. Viele unserer Mitglieder nehmen die Reise- und Sicherheitsberatungen in Anspruch. Wir möchten den Anforderungen eines modernen Mobilitätsclubs mit höchster Betreuungs- und Servicequalität gerecht werden. Deswegen war es notwendig, den Stützpunkt hier in Bad Ischl von Grund auf zu erneuern“, so ÖAMTC-Landesdirektor Josef Thurnhofer.

Ein gutes Gefühl, beim Club zu sein

Kompakt, funktionell, hell, transparent, ergonomisch, aussagekräftig und barrierefrei – so präsentiert sich der neue Stützpunkt am bekannten Standort an der Salzburger Straße 85. Für den Prüf- und Pannendienst stehen moderne Arbeitsplätze zur Verfügung. Zudem gibt es einen großzügigen und freundlichen Shop- und Beratungsbereich. „Unser Einzugsgebiet umfasst momentan über 7.500 Mitgliedschaften – werden Kinder und Jugendliche mitgerechnet, sind es sogar knapp 10.000 gelbe Clubkarten. Wir sind sehr stolz auf dieses neue Gebäude. Ich bin mir sicher, dass sowohl unsere Mitglieder als auch die Mitarbeiter dieses tolle Ambiente schätzen werden, ganz getreu unserem Motto ‚Ein gutes Gefühl, beim Club zu sein“, freut sich auch der Leiter des neuen Stützpunktes Frank Dimmer.

Einladung zur Eröffnungsfeier

Bereits am 6. November wurde der Stützpunkt von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des ÖAMTC Bad Ischl bezogen. Am 24. November wird folgt die offizielle Eröffnungsfeier. Einen Tag später, am 25. November, kann das neue Gebäude im Rahmen des „Tag der offenen Tür“ besichtigt werden. Der Eintritt ist kostenlos. Für ein entsprechendes Rahmenprogramm – speziell für Kinder-, Essen und Getränke ist natürlich gesorgt.

Das könnte Sie auch interessieren

Events

Ob Mitglieder-Ehrungen, E-Bike- oder Moped-Kurse, interessante Vorträge oder Veranstaltungshinweise unserer Partner - hier finden Sie sämtliche Informationen.

In dieser Fenstergröße bietet die mobile Ansicht besseren Überblick! Wenn Sie die Ansicht wechseln möchten, klicken Sie den Button jetzt wechseln