Artikel drucken
Drucken

S5: Gegenverkehrsbereich zwischen Tulln und Stockerau

Sanierungsarbeiten

Gegenverkehr.jpg © ÖAMTC
Gegenverkehr  -  Symbolfoto © ÖAMTC

Die Stockerauer Schnellstraße (S5) zwischen Tulln und Stockerau wird saniert. Heuer wird auf der Richtungsfahrbahn Stockerau gearbeitet, im nächsten Jahr auf der Richtungsfahrbahn Krems.

Für die Arbeiten wird seit 14. September bis in den November ein Gegenverkehrsbereich zwischen der Anschlussstelle Tulln und dem Knoten Stockerau eingerichtet. Pro Richtung bleiben normalerweise zwei Fahrstreifen befahrbar. Je nach Erfordernis und Verkehrsgeschehen kann es aber zeitweise einzelne Fahrstreifensperren geben. Mit Verzögerungen ist zu rechnen.

Da der Gegenverkehrsbereich Richtung Stockerau kurz vor dem Knoten Stockerau endet, kann man von beiden Fahrstreifen entweder auf die A22 oder die S3 fahren. Die Ausfahrt Tulln ist von Krems kommend nur vom ersten Fahrstreifen erreichbar.

Aktuelle Verkehrsinfos

Weitere News aus Niederösterreich

Mehr News

News aus Niederösterreich

In dieser Fenstergröße bietet die mobile Ansicht besseren Überblick! Wenn Sie die Ansicht wechseln möchten, klicken Sie den Button jetzt wechseln