Artikel drucken
Drucken

S1: Arbeiten für mehr Brandschutz in den Tunnels Rannersdorf und Vösendorf

Engstellen in der Nacht, Sperren von Ausfahrten 

tunnel sanierung.jpg © ÖAMTC
tunnel sanierung.jpg  -  Symbolfoto © ÖAMTC

Ab 17. September 2018 startet die Asfinag mit Arbeiten auf der Außenring-Schnellstraße (S1) in den Tunnels Rannersdorf und Vösendorf zur Aufrüstung des Brandschutzes, die bis Ende November dauern werden.

Tagsüber bleiben in den Arbeitsbereichen grundsätzlich alle Fahrstreifen erhalten, in der Nacht- jeweils ab 22 Uhr - ist hier jeweils ein Fahrstreifen gesperrt.

Ab Oktober Ausfahrten gesperrt:

Ab Montag, 1. Oktober bis voraussichtlich 30. November, wird die Ausfahrt Rannersdorf in Fahrtrichtung Vösendorf gesperrt, umgeleitet wird über die Raststation Schwechat,

Ebenfalls ab 1. Oktober wird im Tunnel Vösendorf die Ausfahrt Altmannsdorf gesperrt, hier wird über die Ausfahrt Favoriten/Altmannsdorf umgeleitet, kurz vor dem Knoten Inzersdorf kann dann wieder Richtung Altmannsdorf gefahren werden.

Aktuelle Verkehrsinfos

Weitere Berichte aus Niederösterreich

Mehr News

News aus Niederösterreich

In dieser Fenstergröße bietet die mobile Ansicht besseren Überblick! Wenn Sie die Ansicht wechseln möchten, klicken Sie den Button jetzt wechseln