Artikel drucken
Drucken

Ortsdurchfahrt Karlstift gesperrt

B41 und B38 - Fahrbahnsanierung

Baustellenschilder © ÖAMTC
Baustellenschilder © ÖAMTC

Die Fahrbahnen der Landesstraßen B41 und B38 werden im Ortsgebiet von Karlstift saniert. 1,3 Kilometer Fahrbahn werden saniert, Gehsteige neu angelegt und die Abgrenzung zur Fahrbahn erneuert.

Voraussichtlich bis Ende Oktober führt die Straßenmeisterei Weitra gemeinsam mit einigen Baufirmen die Sanierung durch. Daher sind sind die B38 und die B41 zwischen von 26. bis 28. August gesperrt.

Großräumige Umleitung

Die Umleitung erfolgt großräumig über die Landesstraße B119 ab Weitra über Groß Gerungs nach Arbesbach und weiter über die L1443 nach Liebenau und St. Oswald nach Freistadt. Von Freistadt kommend ist die B38 bis zur Ortschaft Gugu befahrbar. In der restlichen Zeit ist die Ortsdurchfahrt Karlstift bis Ende Oktober einspurig mit Ampelregelung befahrbar.

Weiter Niederösterreich News

Aktuelle Verkehrsinfos

ÖAMTC-Maps

Mehr News

News aus Niederösterreich

In dieser Fenstergröße bietet die mobile Ansicht besseren Überblick! Wenn Sie die Ansicht wechseln möchten, klicken Sie den Button jetzt wechseln