Artikel drucken
Drucken

Herzlich willkommen am neuen Stützpunkt Horn

Seit 16. Juli 2018 steht Clubmitgliedern in Horn eine rundum erweiterte und modernisierte Dienststelle zur Verfügung.

Stützpunkt Horn © ÖAMTC
Stützpunkt Horn © ÖAMTC

„Der bisherige Stützpunkt, der im Jahr 1982 errichtet wurde, war bereits in die Jahre gekommen und platzte angesichts der steigenden Zahl an Mitgliedern und Dienstleistungen aus allen Nähten“, erzählt Stützpunktleiter Peter Kuderna. Daher hat man sich für einen Totalumbau und eine Erweiterung entschieden.

Der Beratungs- und Shopbereich wurde vergrößert und mit einer freundlichen Einrichtung versehen. Die bestehende Prüfhalle wurde zu einer Durchfahrtsspur erweitert und an die modernsten Standards angepasst. Außerdem wurde der Technik-Bereich um eine zusätzliche Überprüfungsspur erweitert. „Das bringt zwei wesentliche Vorteile“, erklärt Peter Kuderna. „Erstens können wir nun auch Wohnmobile und Fahrzeuge mit Anhänger überprüfen. Andererseits schaffen wir es dadurch Kapazitäten zu steigern und Wartezeiten deutlich zu verkürzen“, so der Stützpunktleiter.

Die Neueröffnung möchte der Mobilitätsclub Mitte September mit Mitgliedern und Anrainern gebührend feiern. Das Stützpunkt-Team Horn lädt dann zu einem Welcome Day mit buntem Rahmenprogramm und Eröffnungsangeboten.

Nähere Information über den Stützpunkt Horn finden Sie hier.

Das könnte Sie auch interessieren

Neubau Stützpunkt Freistadt gestartet

Mit einem traditionellen Spatenstich wurde der Neubau des ÖAMTC Stützpunktes in Freistadt feierlich eingeläutet. Etwas mehr als acht Monate wird die Bauzeit betragen. Ab dem 16. Dezember 2017 steht den Mitgliedern und Mitarbeitern des Clubs ein funktionelles, modernes und top ausgestattetes Gebäude zur Verfügung.

Mehr News

News aus Niederösterreich

In dieser Fenstergröße bietet die mobile Ansicht besseren Überblick! Wenn Sie die Ansicht wechseln möchten, klicken Sie den Button jetzt wechseln