Artikel drucken
Drucken

Halbseitige Sperre der B20 beim Josefsberg

Sanierungsarbeiten zwischen Josefsberg und Mitterbach

Baustellenschilder © ÖAMTC
Baustelle Symbolbild © ÖAMTC

Bis 10. August wird ein Fahrbahnabschnitt auf der Mariazeller Straße (B20) zwischen dem Josefsberg und Mitterbach am Erlaufsee saniert. Es ist für beide Fahrstreifen abwechselnd nur ein Fahrstreifen frei, der Verkehr wird mit Hilfe einer Ampel geregelt.

Für Lkw ab 3.5 Tonnen gibt es für diesen Zeitraum ein Fahrverbot, es gibt eine beschilderte Umleitung ab Sägemühle über die L101 und die B21, Gutensteiner Straße. Alternativ können Lkw auch ab Freiland über die B214, Hohenberger Straßeund die B21 ausweichen.

Weitere Niederösterreich - Themen

Aktuelle Verkehrsinfos

Routenplaner

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr News

News aus Niederösterreich

In dieser Fenstergröße bietet die mobile Ansicht besseren Überblick! Wenn Sie die Ansicht wechseln möchten, klicken Sie den Button jetzt wechseln