A5: Umfahrung Drasenhofen seit 8.9.2019 offen

Vignetten- und mautpflichtig.

A5_Verlängerung_2.jpg © Asfinag
A5 Verlängerung  -  uch Anschluss Mistelbach/Ost offen © Asfinag

Umfahrung Drasenhofen für den Verkehr geöffnet

Die Umfahrung Drasenhofen (gilt als Teilstück der Nord Autobahn, A5) ist insgesamt fünf Kilometer lang. Mit errichtet wurde eine Auffahrt Richtung Wien und eine Ausfahrt Richtung Drasenhofen– Drasenhofen West. Sie ist ampel- und kreuzungsfrei und hat pro Richtung einen Fahrstreifen.Beginn und Ende der Umfahrung Drasenhofen im Übergang zur Brünner Straße (B7) bildet jeweils ein Kreisverkehrsbereich.

Die neue Umfahrung ist Teil des Asfinag-Netzes und daher vignetten- und mautpflichtig!

Die Umfahrung zieht vor allem den Schwerverkehr aus dem Ortsgebiet von Drasenhofen ab.

Dieser fünf Kilometer lange Abschnitt liegt bereits auf jener Trasse, die später zur A5 bis zur Staatsgrenze ausgebaut werden kann. Der Baubeginn war im Frühjahr 2018, die Freigabe ist für die Nachmittagsstunden des 8.September 2019 geplant.

Mehr Niederösterreich Themen

Aktuelle Verkehrsinfos

Mehr News

News aus Niederösterreich

In dieser Fenstergröße bietet die mobile Ansicht besseren Überblick! Wenn Sie die Ansicht wechseln möchten, klicken Sie den Button jetzt wechseln