Artikel drucken
Drucken

A4: Baustellen

Baustellen zwischen Fischamend und Göttlesbrunn sowie beim Knoten Schwechat ruhten, Asfinag wird Arbeiten fortsetzen.

Baustelle A4.jpg © ÖAMTC
Baustelle A4.jpg  -  Symbolfoto © ÖAMTC

Aufgrund der aktuellen Lage hatte die Asfinag bekannt gegeben, alle derzeit nicht notwendigen Neubau- und Sanierungsbaustellen einzustellen. Die Baustellen ruhten daher in der jetzigen Verkehrsführung. Am 30.03.2020 hat die Asfinag angekündigt, die Baustellen wieder kontrolliert hochzufahren und in der derzeitigen Situation bestmöglich vorantreiben

Ursprüngliche Planung:

Die Bauarbeiten auf der Ost Autobahn (A4) im Abschnitt zwischen Fischamend und Göttlesbrunn zum Ausbau auf drei Fahrtstreifen pro Richtung werden seit März 2020 fortgesetzt. Ebenfalls seit März wird auf der A4 beim Knoten Schwechat gearbeitet.

Baustellenbereich Fischamend - Göttlesbrunn:

In der maximal 10 Kilometer langen Baustelle bleiben pro Fahrtrichtung jeweils beide Fahrstreifen erhalten, allerdings teils verengt und teils auf die Gegenfahrbahn verschwenkt. In Fahrtrichtung Wien wird dabei ein Fahrstreifen auf maximal sechs Kilometer Länge als baulich getrennte "Trogspur" auf die Gegenfahrbahn verschwenkt und darf nur von Pkw befahren werden. Wer Richtung Wien bei Fischamend oder beim Rastplatz Maria Ellend abfahren will, muss die rechte Fahrspur benutzen.

Im Baustellenbereich gilt Tempo 80 km/h, zur Überwachung der Geschwindigkeit wird wieder eine Section Control installiert werden.

Mit Jahresende 2020 sollten zwischen Fischamend und Göttlesbrunn pro Richtung drei Fahrstreifen frei sein. In den Jahren 2021 bis 2022 wird der Abschnitt Göttlesbrunn bis Bruck/West ausgebaut.

Baustellenbereich Knoten Schwechat:

Im Bereich Knoten Schwechat wird auf der A4auf rund 1 km Länge ein Gegenverkehrsbereich eingerichtet. Alle Fahrstreifen bleiben erhalten, allerdings teil auf die Gegenfahrbahn verschwenkt. Die Arbeiten werden etwa bis Mitte Juni 2020 dauern.

Aktuelle Verkehrsinfos

Weitere News aus Niederösterreich

News aus dem Burgenland

Übersicht der Autobahnbaustellen in Niederösterreich

Übersicht der Autobahnbaustellen im Burgenland

Mehr News

News aus Niederösterreich

In dieser Fenstergröße bietet die mobile Ansicht besseren Überblick! Wenn Sie die Ansicht wechseln möchten, klicken Sie den Button jetzt wechseln