Artikel drucken
Drucken

A2: Baustellenfrei im Sommerreiseverkehr

Arbeiten bis Ende Juni, Fortsetzung ab Herbst

Nordumfahrung Klagenfurt © Asfinag
Nordumfahrung Klagenfurt © Asfinag

Der Sommer steht vor der Tür und die Haupturlaubszeit beginnt. Neben den üblichen Staupunkten auf Österreichs wichtigsten Nord-Süd-Verbindungen können Autofahrer zumindest in Kärnten entlang der A2 aufatmen: Fast die Hälfte der Tunnelsanierungen wird mit Ende Juni abgeschlossen sein, die zweite Hälfte der Baustellen legt eine Sommerpause ein und startet erst ab Mitte September (bis etwa Frühjahr 2019) in die finale Baurunde.

Engstellen im Überblick

  • Bad St. Leonhard (Gräberntunnel) und Wolfsberg-Nord
  • Völkermarkt-West und Grafenstein (Tunnel Farchern, Reigersdorf, Haidach, Bettlerkreuz und Kreuzergegend)
  • St. Andrä und Griffen (Tunnel Donnersberg, Haberberg, Kollmann)
  • Nordumfahrung Klagenfurt (Tunnel Ehrentalerberg, Lendorf und Falkenberg)

Weitere Infos zu diesen und noch anderen Baustellen gibt es HIER.

Weiterführende Links

ÖAMTC Verkehrsservice

ÖAMTC Verkehrsauskunft

ÖAMTC Apps

Mehr Kärnten-Themen

In dieser Fenstergröße bietet die mobile Ansicht besseren Überblick! Wenn Sie die Ansicht wechseln möchten, klicken Sie den Button jetzt wechseln