Artikel drucken
Drucken

A11: Karawankentunnel

Neubau der zweiten Tunnelröhre, Projektende bis März 2024 geplant.

Baustelle Symbolfoto © Asfinag
Baustelle Symbolfoto © Asfinag

Karawanken Autobahn A11

A11 Neubau der zweiten Bestandsröhre im Karawankentunnel

  • Bereich: zwischen Mautstation Rosenbach und Staatsgrenze
  • Länge Baustelle: ca. 0,5 km
  • Projektbeschreibung: Errichtung einer neuen Tunnelröhre und der Vorportalbrücke und Anbindung an den Bestand
  • Zeitraum: Ende bis voraussichtlich März 2024 geplant
  • Auswirkung auf das Straßennetz: Geringe Auswirkungen – nur bei der provisorischen Anbindung an das bestehende Straßennetz. Kurzzeitige Anhaltungen und Nachtsperren für diverse Vorbereitungsarbeiten für die zweite Röhre in der Bestandsröhre.
Mehr News

News aus Kärnten

ÖAMTC Stützpunkt