Artikel drucken
Drucken

Mörbisch: Festspielzeit Juli und August

Zufahrten

Seefestspiele Mörbisch.jpg © Seefestspiele Mörbisch
Seefestspiele Mörbisch.jpg © Seefestspiele Mörbisch

Noch bis bis 25. August 2018 finden in Mörbisch wieder die Seefestspiele statt. Aufgeführt wird heuer die Operette "Gräfin Mariza".

Zusätzlich findet auf der Seebühne in Mörbisch am 7. und 8. August die italienische Schlagernacht "La Notte Italiana", zu der ebenfalls tausende Besucher erwartet werden sowie am 17. Juli die "Schlagernacht am Neusiedlersee" statt.

Die Zufahrten nach Mörbisch am See führen von der B50 kommend über Oggau oder über die B52 nach Rust und weiter nach Mörbisch. Parkraum steht beim Festspielgelände zur Verfügung.

Zeitweise kann es auf den Zu- und Abfahrten zu Verzögerungen kommen.

Homepage Seefestspiele Mörbich

Aktuelle Verkehrsinfos

Weitere Berichte aus dem Burgenland

Mehr News

News aus Burgenland

In dieser Fenstergröße bietet die mobile Ansicht besseren Überblick! Wenn Sie die Ansicht wechseln möchten, klicken Sie den Button jetzt wechseln