Artikel drucken
Drucken

Baustellen auf Autobahnen und Schnellstraßen im Burgenland 2018

Schwerpunkt Burgenland Schnellstraße (S31)

baustelle verschwenk.jpg © ÖAMTC
baustelle verschwenk.jpg  -  Symbolfoto © ÖAMTC

Der Schwerpunkt der geplanten Sanierungsarbeiten der Asfinag liegt im Jahr 2018 auf der Burgenland Schnellstraße (S31). Hier wird in diesem Jahr auf drei Abschnitten gearbeitet.

Burgenland Schnellstraße (S31)

Knoten Mattersburg

Generalinstandsetzung von Brückenobjekten und Sanierung von Rampen (km 49 bis km 50)

Verkehrsführung: Auf der S31 pro Fahrtrichtung 1 Fahrstreifen frei. (1+1)

Wegen der Sanierung werden auch die Rampen tageweise gesperrt (meistens 4 Tage mit örtlicher Umleitung. Die eher schwächer befahrene Rampe von der S31 Richtung Eisenstadt auf die S4 Richtung Wiener Neustadt wird etwa 8 Wochen lang gesperrt, umgeleitet wird über die Betriebsumkehr

Dauer: April (nach Ostern) bis Ende August 2018


Forchtenstein - Sieggraben

Generalsanierung Talübergänge (ca. 3 Kilometer Länge).

Verkehrsführung: Pro Richtung 1 Fahrstreifen befahrbar. (1+1)

Dauer: Anfang März bis Mitte September 2018

Mattersburg - Weppersdorf

Sicherheitsausbau bis Ende 2021

Zwischen Kn Matterburg und Kilometer 58 (8 km Länge) sowie kurze Bereiche bei Schwarzenbach und Weppersdorf/St. Martin (ca. 1 bis 2 km Länge)

2018 Verbreiterungsarbeiten, Damm und Brücken

Verkehrsführung: Pro Richtung 1 Fahrstreifen befahrbar (1+1), über den Winter auf Steigungsstrecken 2 Fahrstreifen

Dauber: Mitte September 2018 bis Ende 2021

Nordost Autobahn (A6)

gesamter Verlauf

Abschnittsweise Fugensanierungen auf 3 km Länge

Verkehrsführung: Tagesbaustellen von Montag bis Donnerstag, Reduktion auf 1 Fahrstreifen

Dauer: April bis Juli 2018

Ost Autobahn (A4)

Abschnittsweise Sanierung von Kleinflächen und Rissen, meist zu verkehrsarmen Zeiten

Südost Autobahn (A3)

Sanierung Überführung über die Autobahn Höhe Müllendorf (B 59) im Sommer 2018

Mehr Burgenland Themen

Aktuelle Verkehrsinfos

In dieser Fenstergröße bietet die mobile Ansicht besseren Überblick! Wenn Sie die Ansicht wechseln möchten, klicken Sie den Button jetzt wechseln