Artikel drucken
Drucken

Automatisiertes Fahren

Beim Thema „Zukunft der Mobilität“ sind aktuelle Schlagworte wie „autonomes Fahren“ in aller Munde.

Neue Assistenzsysteme und vernetzte Autos werden uns vielleicht bald das Steuer aus der Hand nehmen. Für viele ist das ein reizvoller, für andere wiederrum ein beängstigender Gedanke. Der ÖAMTC ist in seiner Funktion als Vertreter der Konsumentenanliegen und im Sinne der Verkehrssicherheit von Anbeginn dieser Entwicklungen aktiv. Sowohl im technischen als auch im rechtlichen Bereich ist das ÖAMTC Expertenwissen zum Thema automatisiertes Fahren bei Medien und in öffentlichen Bereich gefragt:

  • Medienanfragen und Interviews
  • ÖAMTC Technik- und Rechtsexperten in der von der AustriaTech geführten „Expertengruppe automatisiertes Fahren“ zur Beratung des BMVIT
  • Einbeziehung des ÖAMTC in die Begutachtung der entsprechenden Rechtsgrundlagen, insbesondere 34. KFG-Novelle und die Verordnung über das automatisierte Fahren (AutomatFahrV) des BMVIT, und Abgabe entsprechender Stellungnahmen
  • Teilnahme am Projekt „Interact“ – Interaktionen zwischen automatisierten Fahrzeugen und der intelligenten Straße unter realen Umweltbedingungen (umfangreiche repräsentative, österreichweite Befragung von Lenkern bezüglich deren Erwartungen, Einstellungen und Herausforderungen im Zusammenhang mit automatisierten Fahrzeugen)
  • Sammeln von Erfahrungswerten hinsichtlich physiologischer und psychologischer Daten (Labor- und Feldfahrversuche) von Lenkern bei Fahrten in (hoch-) automatisierten Fahrzeugen, in Kooperation mit der MedUni Wien und Instituten der Technischen Universität
Konsumentenschutz

Thema Konsumentenschutz & Mitgliederinteressen

Der ÖAMTC vertritt Interessen von mehr als 2 Millionen ÖAMTC-Mitgliedern gegenüber der Regierung, Verwaltungsbehörden und Herstellern in den Fällen von ungerechtfertigter Belastungen, Behördenschikanen oder mangelhafter Produktqualitäten.

© istockphoto.com/jacoblund
In dieser Fenstergröße bietet die mobile Ansicht besseren Überblick! Wenn Sie die Ansicht wechseln möchten, klicken Sie den Button jetzt wechseln